Canis Gold: Das getreidefreies Trockenfutter mit hohem Freischanteil


Canis Gold     

Das getreidefreie Super Premium Hundefutter für alle Hunde  mit  Futtermittel   Allergien und für den qualitätsbewussten  Hundehalter.

Home

Bei der Auswahl des besten Futters haben Sie die Qual der Wahl.

Schließlich suggerieren die meisten Futter Etiketten werbewirksam, dass alle Produkte viel gutes Fleisch und wertvolle  Zutaten enthalten sind.  Ob ein Produkt aber wirklich so gut ist, wie es verspricht, ist gar nicht so einfach herauszufinden.

Leider gibt es viel zu viele Trockenfutter, die einen nicht unerheblichen Anteil an billigen Getreidesorten als      Sattmacher enthalten. Und das, obwohl ein Hunde diese nicht artgerechte Ernährung nicht braucht und nicht    schlecht verdauen kann.  Auf diese Weise stehen Gewicht oder Volumen des Futter jedoch in einem         besseren Verhältnis zum Preis.  Das heißt viel billiges Futter für wenig Geld.

Aber das geht zu Lasten der Qualität. Solche „Mogelpackungen“ werden den Bedürfnissen des Hundes          einfach nicht gerecht.                       

                                            Bei Canis Gold ist das anders:

                                                   

Canis Gold    ist das getreidefreie Trockenfutter mit echtem hohen Fleischanteil

Canis Gold    ist ein qualitativ sehr hochwertiges Trockenfutter.

                         Es wird ausschließlich aus frischem Fleisch und nicht aus Tier- oder Fleischmehlen zubereitet.

 

Canis Gold    verzichtet vollständig auf Getreide, Reis, Mais oder Soja.

 

Canis Gold    frei von künstlichen Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen und billigen Füllstoffen, wie z.B.

                         Zuckerrübenschnitzel und damit auch ohne Zucker.

 

Canis Gold    mit diesem Super Premiumfutter bekommt Ihr Hund genau das was er braucht: Frisches Fleisch     

                         ( Muskelfleisch und Innereien), Fisch, Obst, Gemüse und gesunde Öle

 

Canis Gold   100% Transparenz für 100% Qualität Ihrem Vierbeiner zuliebe!

 

Canis Gold    Jede Mischung ist genau auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Hunde abgestimmt! So wird dieses  

                         Trockenfutter allen Lebenslagen gerecht und versorgt Ihren Hund mit allen Nährstoffen, die er für ein glückliches, gesundes

                         Leben benötigt.

 

Canis Gold    wird ausschließlich aus frischem Fleisch  ( Muskelfleisch und Innereien ), Fisch, Obst, Gemüse und gesunden    

                         Ölen hergestellt.

 

Canis Gold    Sie können die Futtermenge ( je nach Hund ) bis zu 25 % reduzieren.  Damit ist auch die Kotmenge geringer.    

                         ( weniger Futter und bessere Verdaulichkeit des Futters )

 

Canis Gold    ist das getreidefreie Trockenfutter mit echtem hohen FleischanteilNetObjects Fusion 1&1 Edition

Nun noch ein paar allgemeine Informationen zum Hundefutter:         Was braucht der Hund?

Damit Sie ein ein neues Bewusstsein dafür entwicklen können, was Ihre Hund tatsächlich braucht und worauf Sie getrost verzichten können, erklären wir, worauf Sie beim Kauf von gutem Trockenfutter achten sollten. Ihr Hund wird es Ihnen danken.

Was Hunde wirklich brauchen:

Hunde sind von Natur aus Fleisch- und Allesfresser. Auch frisches Fleisch bekommt ihnen. Denn der Organismus eines Hundes ist darauf ausgelegt, Eingeweide, Fleisch und Knochen eines Tieres verwerten zu können. In einer Hundemalzeit sollten außerdem Fettsä¤uren enthalten sein. Mineralien und Vitamine stärken die Gesundheit Ihre Hundes zusätzlich. So ist die Zugabe von Gemüse, einigen Obstsorten oder Kräutern und bestimmten Ölen im Futter artgercht.

 

Was Hunde nicht wirklich brauchen:

Zähne, Krallen, Klauen, Federn oder Gräten eines Tieres würde Ihr Hund von sich aus nicht fressen. Doch wird oftmals auch dies Dinge in Tiermehlen verarbeitet. ( je günstiger das Futter ist, umso mehr billige Füllstoffe und Tiermehle sind enthalten ).  

Getreide ist zwar für Hunde nicht grundsätzlich schädlich ( deshalb bieten wir auch günstiges Futter mit Getreide an ), aber auch nicht wirklich nützlich, da Hunde Getreide nicht gut verwerten können. Es gibt jedoch Erkrankungen, bei denen von einer Fütterung mit Getreide tatsächlich abgeraten wird. zB reagieren immer mehr Hunde allergisch mit Hautreizungen, Jucken usw. auf verschiedene Getreidesorten.